Testosteron Steroide | Anabolika - Bewertungen
» » Testosteron Steroide
 

Testosteron Steroide


Testosteron-Profil

Testosteron SteroideTestosteron als das Naturprodukt-Medikament und einer der wichtigsten weithin Anabolika verwendet, ist die günstigste Wahl für ein Referenz-Medikament, mit der alle anderen verglichen werden.

Und es zwar durchaus möglich, maximal wirksame Steroide-Zyklen zu konstruieren, ohne Einsatz von Testosteron, die meisten dies nicht tun, aber stattdessen verwenden Testosteron als ihr Fundament. Beide Ansätze kann ganz solide sein.

Wie eine Droge Bodybuilding Testosteron fast immer als eine injizierbare Ester, wegen schlechte orale Bioverfügbarkeit und hohe Dosis Transdermal oder sublingual Lieferung geschah dient. Testosteron wird auch als eine injizierbare Aussetzung der Todesstrafe bereitgestellt. Diskussion hier bezieht sich auf diese injizierbare Präparate.

Testosteron wirkt pharmakologisch, sowohl über den Androgenrezeptor als auch durch andere Mittel. In der Praxis findet sich synergistisch beide mit diesen anabolen Steroiden kombinieren kategorisiert als Klasse I und diejenigen kategorisiert als Klasse II und wird daher als habend gemischt Aktivität beschrieben.

Klicken Sie hier, um Testosteron Steroide (Official) kaufen

Besondere Eigenschaften von Testosteron, die erwähnenswert sind enthalten, dass es beide enzymatisch konvertiert zu Dihydrotestosteron (DHT) und Estradiol (vor allem von den Östrogenen.)

Zwar mit normalen Niveau von Testosteron und normale Enzymaktivität diese Konvertierungen in der Tat wünschenswert, können mit Supraphysiological Testosteron-Niveaus durch Arzneimittelbehörde verursacht sie unerwünscht sein. DHT ist mindestens dreimal so groß wie eine stärkere Wirkung (gültig pro Milligramm) als Testosteron an den Androgenrezeptor (AR): in die Gewebe, die Testosteron zu DHT konvertieren, es gibt deshalb effektiv dreimal so viel Androgen wie auch anderswo im Körper. Also welcher Ebene von Androgenen durch das Muskelgewebe erlebt wird effektiv dreifache oder mehr in der Haut und in der Prostata multipliziert. Dies kann übermäßige sein.

Dutasterid (Avodart) kann verwendet werden, zu DHT Niveaus trotz starker Testosteron Nutzung normalisiert. Die meisten Benutzer tun dies nicht aus Sorge um übermäßig reduzieren DHT, die eine berechtigte Sorge bei vollständigen Bezeichnung Dosierung sein kann, aber was ich nicht glaube ist ein Anliegen mit niedrig dosierten Verwendung (Registerkarte "½" jeden zweiten Tag) im Kontext eines hoch dosiertes Testosteron-Zyklus.

Finasterid (Proscar) kann stattdessen eingesetzt werden, wenn man ein 5alpha-Reduktase-Inhibitor verwenden will. In diesem Fall dürfte im Rahmen eines hoch dosiertes Testosteron-Zyklus, ein Tab (5 mg) dieser Droge pro Tag übermäßig DHT verringern.

Klicken Sie hier, um Testosteron Steroide (Official) kaufen

Überschüssige Konvertierung in Östrogen ist einem weiteren unerwünschten vorkommen, da es zur Hemmung der Hypothalamus/Hypophyse/Hoden-Achse (HPTA) beiträgt, kann verursachen oder verschlimmern Gynäkomastie kann Blähungen verursachen und ungünstige Fette Muster Verteilung geben kann. Diese Konvertierung kann mithilfe der Aromatasehemmer wie Arimidex oder Letrozol gesteuert werden, bzw. die Auswirkungen von überschüssigen Östradiol können in den entsprechenden Geweben durch Clomid oder Nolvadex blockiert werden.

Unter die wichtigsten Unterschiede von synthetischen Anabolika, die im Vergleich zu Testosteron ist, dass sie eine oder beide dieser enzymatischen Konvertierungen vermeiden können. In der Vergangenheit war dies ein ganz wesentlicher Vorteil. Jedoch jetzt, dass diese Konvertierungen gut kontrolliert werden können, muss hoch dosiertes Testosteron alle Nebenwirkungen keinen, die einmal zwangsläufig seine Verwendung begleitet.

Als die einzige Androgen Testosteron kann ist fähig sind sehr effektive Ergebnisse, besonders mit Dosen von mindestens einem Gramm pro Woche, und beachtliche Ergebnisse mit nur 500 mg/Woche. Wenn keine anderen Drogen verwendet werden, um Östrogen zu steuern, sind jedoch Nebenwirkungen wie Gynäkomastie ziemlich wahrscheinlich.

Prostatavergrößerung, Akne oder Verschlechterung der Akne und Beschleunigung des männlichen Haarausfall (für diejenigen, die es genetisch anfällig) sind eher problematisch mit Testosteron – wieder ohne enzymatische Kontrolle — als mit vielen Kunststoff aufgrund der effektiv höhere Androgenspiegel gesehen in diesen Geweben durch lokale Umstellung auf mehr potente DHT.

Klicken Sie hier, um Testosteron Steroide (Official) kaufen

Um diese Auswirkungen zu minimieren, sind die Auswahlmöglichkeiten für einen hochwirksamen-Zyklus, der geringen Nebenwirkungen ist also, diese enzymatischen Konvertierungen mit zusätzlicher Verbindungen in den Griff bekommen bei der Verwendung von Testosteron in hoher Dosis; Stattdessen Kunststoff zu verwenden, die nicht diese Konvertierungen unterziehen zu tun; oder die moderate Dosis Testosteron (100-200 mg/Woche) mit Synthetik kombiniert.

Ein Anti-Aromatase ist in einem Testosteron-Zyklus, eine selektive östrogenrezeptor-Rezeptor-Modulator (SERM) wie Clomid oder Nolvadex für die Steuerung von Östrogen, da die SERM nichts zur Verringerung der Wirkung von erhöhten Östrogen tun in erschwerenden oder, die Akne oder selbst einen negativ Beitrag vorzuziehen. Darüber hinaus können abnorm erhöhten Östrogenspiegel schädlichen aus anderen Gründen sein.

In Bezug auf die Hemmung der Hypothalamus/Hypophyse/Hoden-Achse (HPTA), 200 mg/Woche des injizierten Testosterons ist etwa 2/3 zu 3. / 4 unterdrückende, während 100 mg/Woche ist etwa 50 % unterdrückende. Aus diesem Grund ist niedrig dosiertem Testosteron nicht besonders effizient, da natürliche Produktion bereits "Wert" 100-200 mg/Woche, und dies ist vor allem mit der ersten 200 mg/Woche des injizierbaren, die verwendet wird. Die besondere Kunststoffe sind niedrig-unterdrückende sind aus diesem Grund für niedrig-dosierte Einsatz effizienter als Testosteron ist.

Klicken Sie hier, um Testosteron Steroide (Official) kaufen

In den Bereichen Planung HPTA Wiederherstellung nach einem Zyklus, den oben genannten Gründen gibt es wenig Sinn, ab Post Cycle Therapie (PCT) bis Testosteron aus dem Zyklus als angemessen mit Verwendung von nicht mehr als etwa 200 mg/Woche gefallen haben. So zum Beispiel, wenn 800 mg/Woche, wäre es ratsam, zwei Halbwertszeiten warten.

Nach einer Anzahl von Tagen gleich das halbe Leben droppen die Ebenen zu, dass mit 400 mg/Woche, und nach diesem gleichen Anzahl von Tagen angemessen wieder Ebenen wieder in Hälfte jetzt auf ein Niveau, entsprechend 200 mg/Woche Nutzung fallen werden. So zum Beispiel wenn die Halbwertzeit von der Ester verwendet 5 Tage waren, würde man bis 10 Tage nach der letzten Injektion zu beginnen, PCT, warten ist wenn das betreffende Medikament Testosteron, aufgrund der Angaben der unterdrückende Eigenschaften.

Mit Einsatz von einem Anti-Aromatase reicht 600-750 mg/Woche des injizierten Testosterons eine gute Dosierung für einen Anfänger. Ohne eine Anti-Aromatase kann vorgezogen werden, einschränken bis 500 mg/Woche, obwohl es kann Risiko einer Gynäkomastie bei Dosen sogar so niedrig wie 200 mg/Woche wenn keine Anti-Östrogen verwendet wird.

Fortgeschrittene Benutzer können ein Gramm pro Woche begünstigen. Noch höhere Dosen wie 2 Gramm pro Woche bieten in der Regel nur eine kleine weitere Erhöhung in Leistung, nämlich in der Regel spürbar, nur wenn ein Plateau an 1 Gramm pro Woche erreicht wurde. Beträge höher als dies sind einige pro Bodybuilder, aber wahrscheinlich nur einen leichten weitere inkrementelle Effekt beschäftigt.

Klicken Sie hier, um Testosteron Steroide (Official) kaufen

Testosteron Steroide